Aktuell|ROTAX-Zylinder


Einige unseriöse "Händler", werben damit, nur ROTAX-Motoren des Baujahrs 2010 zu verkaufen, die - wie könnte es auch anders sein - natürlich auch viel besser gehen als die "alten" 2009-er. Als "Beweis" verweisen sie auf die im Zylinder eingegossene Zahl "0". Dies führt dazu, dass Kunden nach Zylindern und Motoren Baujahr 2010 verlangen.

Als zuständiger Generalimporteur für ROTAX-Kartprodukte in Deutschland und Österreich ist die Firma KartodroM vom Hersteller zu folgendem Statement beauftragt:

Alle  Motoren, die seit Anfang Februar an den Markt geliefert wurden, sind ausnahmslos Baujahr 2010. Die Interpretation der im Zylinder eingegossenen Zahl "9" bzw. "0" als Baujahr des Motors ist falsch. Diese Zahl ist lediglich eine Rohguss-Kennzeichnung und dient ausschließlich BRP-internen Zwecken. Zylinder mit der Kennzeichnung "0" haben dieselbe Bearbeitung erfahren wie Zylinder mit der Kennzeichnung "9". Beide fließen in den laufenden Montageprozess ein. Es besteht absolut KEIN technischer Unterschied!

Da es diesbezüglich immer wieder zu absichtlichen oder unabsichtlichen Missinterpretationen gekommen ist, wird die Zylinder-Kennzahl in naher Zukunft eliminiert.

Im Falle von technischen Änderungen erhalten die Zylinder eine andere Artikelnummer, die ebenfalls eingegossen ist. Nur diese gibt zuverlässige Auskunft über den aktuellen Entwicklungsstand des Zylinders.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Baujahr eines Motors stets der Zeitpunkt der Montage ist und nicht das Herstellungsdatum einzelner Komponenten!

Jede anderslautende Aussage ist falsch und wird weder von KartodroM als Generalimporteur, noch von BRP-Powertrain geduldet.


 
 


[Previous Month] November [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31 1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30 1 2 3

 

 


Videogalerie|Aktuelle Rotax Videos

Klicken Sie auf den unten stehenden Link und gelangen Sie zu unserer Videogalerie.